Wir konnten – mehr oder weniger erfolgreich – das erste offizielle Fliegen, das für die Clubmeisterschaft 2019 gewertet wird, durchführen. Aufgrund des sehr starken und teilweise auch sehr turbulente Ostwinds hatte allerdings jeder Piloten einen etwas anderen Eindruck von diesem Flugtag, wobei der etwas zu kurz geratene Flug von Markus schon sehr in Erinnerung bleiben wird. Aber seht selbst, wie sich dieser Tag für Georg und mich präsentiert hat:

… und hier der Stand  der Clubmeisterschaft 2019 nach dem ersten offiziellen Fliegen: